Besuch des Nationalmuseums in Astana (Nur-Sultan)

2019-05-22-Astana-1
Palast der Unabhängigkeit und rechts ein Teil des Nationalmuseums

Unbedingt zu empfehlen ist in Astana der Besuch des Nationalmuseums. Die Exponate werden sehr anschaulich und ansprechend präsentiert und sowohl die Dauer- als auch die Wechselausstellungen sind einen Besuch absolut wert.

Eindrucksvoll ist schon das Gebäude von außen, was sich in der Eingangshalle fortsetzt. Über den Besuchern schwebt ein überdimensionaler goldener Steppenadler, der wie man mir sagt, zu bestimmten Zeiten sogar mit den Flügeln schlägt. Aber für dieses Schauspiel war ich wahrscheinlich zu früh dran. Ich war unter den ersten Besuchern am Morgen, da ich am selben Tag noch weiter nach Burabay wollte.

2019-05-22-Astana-Museum-2Der Stadt Astana ist eine eigene Halle gewidmet, in der zu bestimmten Zeiten die Entstehung der Stadt mit einer Licht- und Soundshow anschaulich gemacht wird. Auch dafür war ich zur falschen Zeit dort. Was ich aber sehr interessant finde, ist ein Buch mit Fotos, die Astana vor wenigen Jahren zeigen. Da wird so richtig deutlich, wie neu diese Stadt ist und dass der neue Teil aus dem Nichts heraus aufgebaut wurde.

Für mich der spannendste Teil des Museum ist die ethnographische Sammlung mit den alten Musikinstrumenten, Trachten und sogar einer Jurte. Auch ein traditioneller Webstuhl ist unter den Exponaten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s