Radio Brücke „Nauryz – 2021“ von „Kazakh Radio“

Noruz / Navruz / Nauryz wird in vielen Ländern vom Balkan über den Nahen Osten, den Kaukasus bis nach Zentralasien gefeiert. Das Erwachen des Frühlings wird mit alten Traditionen gefeiert, die von Land zu Land leicht variieren.

Am Vorabend des 100. Jahrestages von „Kazakh Radio“ und des 30. Jahrestages der Unabhängigkeit der Republik Kasachstan wird „Kazakh Radio“ eine Radio Brücke „Nauryz – 2021“ mit Vertretern türkischsprachiger Staaten und anderen Ländern der Welt veranstalten und damit Nauryz am 17. März von 14.00 bis 17.00 Uhr Ostkasachstan-Zeit, von 9.00 bis 12.00 Uhr MEZ feiern. Die Radio Brücke wird live übertragen. Während der Sendung besteht eine direkte Kommunikation mit den Radiosendern der verschiedenen Länder, Glückwünsche und Gedanken von Vertretern anderer Nationalitäten werden übertragen.

Das Radio Programm, das am Mittwoch 17. März 2021 übertragen wird, besteht aus zwei Teilen. Folgen Sie diesem Link, um es live anzuhören:https://qazradio.fm/kz/live/

:

1. Von 9:00 bis 11.00 Uhr MEZ werden Journalisten aus dem Iran, der Türkei, Aserbaidschan, der Kirgisischen Republik, der Republik Tatarstan, Usbekistan und der Mongolei an der Sendung teilnehmen und ihre Ansichten zur Feier von Nauryz teilen. Da die Sprachen dieser Länder nahe beieinander liegen, spricht der Journalist jedes Landes seine eigene Sprache. Nur ein Vertreter des iranischen Rundfunks wird mit einem Dolmetscher an der Sendung teilnehmen. Im Rahmen der Radio Brücke wird die traditionelle Musik dieser Nationen präsentiert.

2. Im zweiten Teils des Programms von 11.00 bis 12.00 Uhr MEZ werden Vertreter verschiedener Länder der Welt, darunter Großbritannien, Frankreich, Österreich, Belgien, Amerika, Korea, Japan und Russland, ihre Eindrücke von Nauryz teilen. Dieser Block wird als aufgezeichnetes Band bereitgestellt. Die Meinungen und Wünsche der Redner werden durch Simultanübersetzung ins Kasachische übersetzt.

Das kasachische Radio hat auch mich, Daniela Lieberwirth, als Vorsitzende des Vereins KultEurasia für das Programm interviewt. Ich habe über meine Eindrücke bei Nauryz-Feiern in verschiedenen Ländern und die für 2020 in Wien geplante Nauryz-Feier berichtet, die leider aufgrund von Corona abgesagt werden musste. Sie hätte unter Beteiligung von Künstlern aus Kasachstan und Usbekistan stattfinden sollen und wird wiederholt sobald die Corona-Situation es zulässt.

Ich habe Nauryz 2016 und 2018 zweimal in Almaty / Kasachstan und 2017 einmal in Sheki am Fuße des Großkaukasus in Aserbaidschan gefeiert. 2015 nahm ich an kurdischen Newroz-Feiern in Diyarbakir im Südosten der Türkei teil. Einige Eindrücke von der Feier in Almaty finden Sie hier: https://kulteurasia.org/zentralasien/kasachstan/nauryz-2018-in-almaty/.

Ich hatte in allen Ländern eine unvergessliche Zeit mit einer Fülle großartiger zwischenmenschlicher Erfahrungen und tiefen Einsichten in die Kultur und Tradition, für die ich sehr dankbar bin und über die ich in separaten Beiträgen berichten werde.

Ein Kommentar zu „Radio Brücke „Nauryz – 2021“ von „Kazakh Radio“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s