Armenian Spirit – CD Präsentation

oriental, okzidental, vokal, instrumental und international

2018-10-19 Armenian spirits

Im September 2018 veröffentlicht Asatrian seine dritte CD „Noor“. Der Granatapfel (armenisch: Noor) steht sinnbildlich für Fruchtbarkeit der armenischen Mythologie. Neben Asatrian, als Komponist, Pianist und Sänger ist mit Rita Movsesian eine kraftvolle Stimme zu hören. Auch sie ist sowohl in orientalischen als auch in westlichen Tonskalen zuhause. Juan Carlos Sungulian ist ebenfalls kein Unbekannter. Der Gitarrist und Oud-Spieler bereichert seit Jahrzehnten die umtriebige Jazzszene in Graz. Emmanuel Hovhannisyan sorgt mit der Duduk (Aprikosenholz-Flöte) für den charakteristischen armenischen Ton, der durch niemand geringeren als Wolfgang Puschnig, einem langjährigen Wegbegleiter Asatrians, maßgeblich mitgeprägt wird. Für den „Drive“ sorgen Reinhardt Winkler am Schlagzeug und Ante Jurinovic am Bass. Auch sie sind in Musikkreisen allesamt gefragt und geschätzt.

2018-10-19 Armenian spirits-1.jpg