HasSak Ethno Folk Group

Die HasSak Ethno-Folk Group wurde vor neun Jahren in Almaty/Kasachstan gegründet. Seitdem präsentiert das fünfköpfige Ensemble traditionelle kasachische Musik auf internationalen Bühnen und beeindruckt seine Zuhörer und Zuhörerinnen mit den bezaubernden Klängen der Steppe und einer Vielfalt uralter Volksmusikinstrumente. 

HasSak hat an zahlreichen Musikfestivals und Wettbewerben teilgenommen U.a. gewann das Ensemble bei einem Festival in Riad, Saudi-Arabien, unter Teilnehmern aus mehr als 100 Ländern den Grand Prix in der Nominierung “Ethno-Musik”.

Zhamenkeyev Yerzhan – Dombra, Barbyt, Schinkildek, Scherter, Dauylpaz, Schankobyz, Dangary, Teniz.
Alimgazy Darkhan – Sybyzgy, Kussairauik, Zhylynschyk, Scherter, Schankobyz, Kernei, Dauylpaz, Dangara.
Kanatbek Aray – Zhetigen, Dangara, Schankobyz, Sazsyrnay, Kauak.
Sagat Askat – Dabyl, Dauylpaz, Schankobyz, Sazsyrnay, Kauak.
Rakisheva Didara – Kylkobyz, Narkobyz, Schankobyz.

2021 wurde das 3. CD-Album veröffentlicht.

Kontakt via KultEurasia